07.01.2021 19:04

Liebe Eltern,

wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr! Wir hoffen es geht Ihnen und Ihren Kindern nach wie vor gut und Sie sind bisher gesund durch diese besondere Zeit gekommen.

Wie gestern aus dem Schulministerium mitgeteilt wurde, wird der Präsenzunterricht für alle Klassen bis zum Ende des Monats Januar ausgesetzt. Das heißt, dass alle Kinder im Distanzunterricht unterrichtet werden. Es wird eine Notbetreuung angeboten, die für die Kinder gilt, die nicht zu Hause betreut werden können oder bei denen eine Kindeswohlgefährdung vorliegt. Wir schließen uns der Bitte unserer Kanzlerin und unserer Schulministerin an: „Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder –soweit möglich- zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten.“

Das Team der GGS Herrenshoff hätte sich den Schulstart anders gewünscht und gehofft, „ihre“ Kinder wiederzusehen. Jetzt ist es anders und wir müssen gemeinsam versuchen, das Beste aus der Zeit des Distanzlernens zu machen.
Nähere Informationen zum Distanzlernen erhalten Sie morgen von den Klassenlehrerinnen, die zur Zeit in den Jahrgangsteams die inhaltliche Umsetzung des Distanzunterrichtes planen, damit Ihre Kinder bestmöglich versorgt werden.

Die Notbetreuung Ihrer Kinder wird in den nächsten drei Wochen vom 11.01. – 29.01.2021 in der Zeit von 8:00 – 16:00 Uhr unter den dann geltenden Vorgaben zum Infektionsschutz und zur Hygiene stattfinden.
In dieser Zeit wird KEIN Mittagessen angeboten. Daher brauchen die Kinder ein entsprechendes Frühstück, Mittagessen und ausreichend Getränke in einer Trinkflasche. Es werden in diesem Zeitraum keine Schulbusse fahren.

Zurück

Copyright © GGS Herrenshoff | Impressum| Datenschutzerklärung